Musterbürger im Raster: Wie Michael Blume zum Islamisten gestempelt wurde 31.07.2013
 Rechtsradikale Seite "Nürnberg 2.0": Blume wird dort unter anderem...

Rechtsradikale Seite "Nürnberg 2.0": Blume wird dort unter anderem "Verschleierung der Ziele des Islams durch pseudowissenschaftliches Engagement" vorgeworfen. Er befindet sich allerdings in guter Gesellschaft: Die Betreiber der fragwürdigen Seite führen auch "Akten" über FAZ-Feullietonchef Patrick Bahners und sogar BKA-Chef Jörg Ziercke.