Nach Pistorius-Freilassung: Gemischte Gefühle am Kap
22.02.2013
Weitere aktuelle Fotostrecken

Armee der Ukraine: Bedingt gefechtsbereit

Kiew hat nicht genug Kräfte, um den Aufstand in der Ostukraine niederzuschlagen: Der Geheimdienst ist von Russen unterwandert, die Nationalgarde schlecht ausgebildet. Helfen könnte die Armee, doch Panzer in Donezk sind gefährlich. mehr...

US-Vermisstenfall: Leichenfund im Brule Creek

Ein Angler im US-Bundesstaat South Dakota fand ein altes Auto in einem Fluss, auf den Sitzen zwei Skelette. Nun sind die Hintergründe des mysteriösen Falles aufgeklärt: Zwei Mädchen waren vor fast 43 Jahren mit dem Auto verschwunden. mehr...

"The Good Wife": "Die Show wird nie mehr dieselbe sein"

Ist das mutig? Oder bescheuert? Die Macher von "The Good Wife" haben einen ihrer Hauptcharaktere getötet. Viele Fans sind wütend. Dabei ist es eine geniale Wendung - die der US-Serie das Überleben sichert. Achtung, Spoiler! mehr...

Fotos aus NS-Akten: "Das ist mein Vater"

Eher zufällig entdeckt Almut Siebel, dass ihr Vater ein einflussreicher Nationalsozialist gewesen sein könnte. Die Erkenntnis schockt sie und setzt einen schmerzhaften Prozess von Nachforschungen in Gang. mehr...

Panzer mit russischer Flagge: Fahnenflucht in der Ostukraine

In der Krise im Osten der Ukraine haben offenbar Dutzende ukrainische Soldaten mit mehreren Panzern die Seiten gewechselt. Mit russischer Flagge und der Fahne der Region Donezk fahren die Bewaffneten durch die Straßen von Kramatorsk und Slawjansk. mehr...

Werbung mit Kim Jong Un in London: Plakat provoziert Pjöngjang

Mit einem frechen Plakat wollte ein Londoner Friseur Kunden anlocken. Dass er dafür Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nutzte, gefiel dem asiatischen Regime offenbar nicht. Er bekam unangenehmen Besuch. mehr...