Nacktbillard: Scheinskandal um Prinz Harry
26.08.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Pop! Ohren zu!

Wann nervt ein Hit? Wann wird abgestellt? James Blunt hat sich jetzt jedenfalls nach zehn Jahren für seinen Schmuse-Renner "You're Beautiful" entschuldigt. Ed Sheeran gilt als großer Langweiler, und wem geht "Happy" nicht längst auf die Nerven? mehr...

Chrissy Teigen: Auszeit bei Twitter

Gewalt mit Schusswaffen? In den USA ist dies ein viel größeres Problem als in Kanada. Chrissy Teigen wollte darauf aufmerksam machen - und spielte auf das Attentat von Ottawa an. Das brachte dem Model Beschimpfungen und Todesdrohungen ein. mehr...

Citroën Grand C4 Picasso im Test: Wie vom anderen Stern

Platz muss er bieten, auch sonst praktisch sein, und sparsam: Der Familien-Van ist der Inbegriff des Vernunftautos. Sex-Appeal? Ästhetik? Vollkommen egal, scheint es beim Anblick der Pampersbomber-Flotte. Doch zum Glück gibt es Ausnahmen. mehr...

Horrorspiel: So gruselig ist "The Evil Within"

Shinji Mikami ist der Erfinder der legendären "Resident Evil"-Reihe, jetzt hat er neues Horrorspiel veröffentlicht. "The Evil Within" ist nicht sonderlich originell, Spaß macht das Spiel aber trotzdem. mehr...

"Best in Travel 2015": Nordlichter und Erste-Weltkrieg-Schlachten

Steht Plowdiw auf Ihrer Reisewunschliste für das kommende Jahr? Oder Nicaragua? Wer das Besondere sucht, findet im "Best in Travel"-Band von Lonely Planet die Reisetrends für 2015. Auf den Topplätzen liegen jedoch weit weniger abenteuerliche Ziele. mehr...

Anschlag auf Parlament: Ottawa-Attentäter wollte nach Syrien

Bluttat in der kanadischen Hauptstadt: Ein Soldat und ein Angreifer kommen beim Anschlag ums Leben, mehrere Menschen werden verletzt. Der Täter hatte nach Syrien ausreisen wollen. mehr...