Vom DVD-Verleih zum Disney-Konkurrenten: Wie die Netflix-Story begann 13.06.2018
 Kibble Im Jahr 1997 gründeten die beiden das Unternehmen als Videoverleih per...
AFP

Kibble
Im Jahr 1997 gründeten die beiden das Unternehmen als Videoverleih per Post zunächst unter dem Namen Kibble. Die Einführung der DVD in den USA passte da gut. Im April 1998 starteten die beiden das Versandgeschäft.