Preisausschreiben für Emigranten: Abschied aus Deutschland 18.05.2018
    Staatlich organisierter Terror:  Angeblich aus spontanem "Volkszorn" über...
ullstein bild

Staatlich organisierter Terror: Angeblich aus spontanem "Volkszorn" über das Attentat auf den deutschen Botschaftssekretär Ernst vom Rath in Paris durch einen 17-jährigen polnischen Juden verwüsteten SA-Männer und andere Nazi-Schlägerbanden in der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 Geschäfte, Praxen und Wohnhäuser von Juden. Tatsächlich waren die Gewaltakte und Brandstiftungen vor allem durch Propagandaminister Joseph Goebbels von langer Hand vorbereitet; Polizei und Feuerwehren waren angewiesen, nicht einzugreifen. Aufkleber an den Schaufernstern forderten zum Boykott jüdischer Läden auf. Per Preisausschreiben forderten US-Wissenschaftler Migranten 1939 zur Schilderung der Nazigewalt im "Dritten Reich" auf.