Liebschaften mit dem Feind: Scham, Schande, Schweigen 09.01.2019
 Rénald und Rosemarie: Im Dorf Slate im heutigen Mecklenburg-Vorpommern lernten...
Sammlung Rainer Gessert

Rénald und Rosemarie: Im Dorf Slate im heutigen Mecklenburg-Vorpommern lernten sich 1943 der französische Kriegsgefangene Rénald Raimond Gaston Denolf und Rosemarie Gessert kennen und begannen eine heimliche Liebschaft. Das war illegal und konnte drakonisch bestraft werden, daher ist diese Aufnahme ungewöhnlich. Aus der Beziehung entstand Rainer Gessert, geboren am 21. April 1945. Er ist eines von 101 sogenannten "Franzosenkindern", die allein im heutigen Mecklenburg-Vorpommern durch Akteneinträge nachweisbar sind. Bis heute ist das Schicksal dieser Kinder kaum bekannt, weil diese vermeintlichen "Kinder der Schande" in vielen Familien jahrzehntelang verschwiegen wurden.