NSU-Trio: Fundstücke aus der Bomben-Garage 14.02.2013
 Polizist bei der Durchsuchung eines Garagenkomplexes in Jena, unweit der...

Polizist bei der Durchsuchung eines Garagenkomplexes in Jena, unweit der Kläranlage: Hier enteckten die Beamten am 26. Januar 1998 unter anderem braunes Propagandamaterial und 1,4 Kilo TNT. Doch die mutmaßlichen Bombenbauer, die Neonazis Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos sowie ihre Freundin Beate Zschäpe, ließen sie entwischen.