Oldtimer-Reifen: Das Problem mit dem Gummi
26.12.2012
Weißwandreifen: Besonders zu Beginn und Mitte des 20. Jahrhunderts waren Reifen...
DPA

Weißwandreifen: Besonders zu Beginn und Mitte des 20. Jahrhunderts waren Reifen mit weißen Flanken weit verbreitet. Ein produktionsbedingtes Merkmal - erst durch Zusätze wie Ruß konnten später vollständig schwarze Reifen produziert werden. Die dunklen Gummis waren zunächst Fahrzeugen der gehobenen Klasse vorbehalten. In den fünfziger und sechziger Jahren erlebten die weißen Flanken jedoch eine Renaissance - diesmal war es aber eine rein gestalterische Entscheidung der Hersteller.