Aberkannte Medaillen: Diese Olympioniken mussten ihr Gold wieder abgeben
13.08.2012
 Ben Johnson (1988):  In Seoul gewann Johson die 100 Meter vor seinem großen...
Getty Images

Ben Johnson (1988): In Seoul gewann Johson die 100 Meter vor seinem großen Widersacher Carl Lewis in der Weltrekordzeit von 9,79 Sekunden. Zwei Tage später wurden in einer Urinprobe Johnsons deutliche Spuren von Stanozolol nachgewiesen. Daraufhin wurde ihm die Goldmedaille wegen Dopings aberkannt.