Georg Stefan Troller: "Dieses theatralische Abbruchparis" 09.12.2018
 Das verlorene Paris: Der Georg Stefan Troller empfand jahrzehntelang eine...
Georg Stefan Troller

Das verlorene Paris: Der Georg Stefan Troller empfand jahrzehntelang eine Hassliebe zu Paris. In den Fünfzigerjahren machte der Schriftsteller, Filmer und Drehbuchautor, der nun 97 Jahre alt wird, dort Fotos, glaubte sie lange verschollen und fand sie dann wieder. Sie zeigen ein "theatralisches Abbruchparis", wie Troller sagt.