Krankenschwester-Skandal in Österreich: Die "Todesengel von Lainz" 12.04.2014
 Die Handlangerin: Am längsten aus dem Quartett war Stefanija Meyer in dem...
AP

Die Handlangerin: Am längsten aus dem Quartett war Stefanija Meyer in dem Krankenhaus beschäftigt. Nach einem Kurs zur Stationsgehilfin fing sie 1973 in Lainz an. Sie wurde wegen sieben Mordversuchen und einer fahrlässigen Tötung zu 20 Jahren Haft verurteilt.