Blüte unter dem Eis: Oben weiß, unten grün
07.06.2012
Kieselalgen: An sich ist Phytoplankton nichts Besonderes in den Weltmeeren. Als...
Nostoca Algae Laboratory / Karl Bruun / Nikon Small World

Kieselalgen: An sich ist Phytoplankton nichts Besonderes in den Weltmeeren. Als Blüte wird die sprunghafte Vermehrung der Winzlinge bezeichnet. Verschiedene Arten von Algen, Cyanobakterien und andere Einzeller erzeugen mit Hilfe der Photosynthese große Mengen an Sauerstoff und Biomasse - wenn ihnen Licht und genügend Nährstoffe zur Verfügung stehen. Doch unter dem Eis der Arktis waren sie bisher nicht bekannt.