Plastikabfall: Müll im Meer 01.05.2014
  Meere als Müllkippe: Substanzen wie Polyethylen werden in der Natur nicht...
AFP

Meere als Müllkippe: Substanzen wie Polyethylen werden in der Natur nicht oder nur langsam abgebaut. Fische nehmen den Stoff auf, wenn sie Plastikmüll verschlucken.