Premiere: Erste vollständige Bodentemperatur-Weltkarte 24.11.2006
 Natürliche Kühlung: In Wäldern und anderen Gebieten mit dichter Vegetation,...
NASA / David Mildrexler

Natürliche Kühlung: In Wäldern und anderen Gebieten mit dichter Vegetation, etwa in Nord- und Mitteleuropa oder wie hier im Regenwald vom Kongo, ist der Boden nie wärmer als 40 Grad Celsius. Meistens liegen die Temperaturen unter 25 Grad Celsius, weil Wasser dort den Boden kühlt. Es leitet Hitze von der Oberfläche weg und entzieht der Umgebung Wärme, wenn es verdunstet.