Berühmte Seitensprünge: Wenn der Sperminator und das Teppichluder... 25.05.2016
 Joseph Goebbels und Lída Baarová: Die nationalsozialistische Vorzeigefamilie...
AP

Joseph Goebbels und Lída Baarová: Die nationalsozialistische Vorzeigefamilie war 1936 ernsthaft in Gefahr, als Hitlers Reichspropagandaminister nach diversen Affären ein Verhältnis mit der tschechischen Schauspielerin Baarová begann. Der unter karrierebewussten Filmsternchen bekannte "Bock von Babelsberg" meinte es nun offenbar ernst und traf sich mit "Liduschka" auch öffentlich. Magda Goebbels tröstete sich derweil mit Karl Hanke, Staatssekretär ihres Mannes. Zwei Jahre später sprach Hitler ein Machtwort - Baarová floh nach Prag, Hanke ging zu Kriegsbeginn an die Front, Familie Goebbels wahrte den perfiden Schein.