Prominente Studienabbrecher: Es gibt ein Leben nach der Uni 23.08.2013
  Schriftsteller  Feridun Zaimoglu  (geb. 1964) brach gleich zwei Studiengänge...
DPA

Schriftsteller Feridun Zaimoglu (geb. 1964) brach gleich zwei Studiengänge ab - erst Medizin ("Die Professoren haben uns aufgemuntert mit Bemerkungen wie: Nur die wenigsten von euch werden es schaffen"), dann Malerei ("An der Kunst hat mir die Schleimerei nicht gefallen, Leute überreden zu müssen, dass sie meine Bilder gut finden, man hat doch seinen Stolz"). Die Wut, die in ihm wohnt, machte Zaimoglu zum Bestsellerautor. Und zum Gastprofessor.