Prominente Studienabbrecher: Es gibt ein Leben nach der Uni 23.08.2013
    Johannes B. Kerner  (geb. 1964), Moderator und Talkmaster, begann 1984 in...
dpa

Johannes B. Kerner (geb. 1964), Moderator und Talkmaster, begann 1984 in Berlin BWL zu studieren und jobbte parallel dazu in der Sportabteilung des Senders SFB. 1988 verabschiedete er sich ohne Abschluss vom Studium. Kerner moderiert im Fernsehen Quiz- und Wissenssendungen "einigermaßen gebildet", so seine Antwort im SPIEGEL-ONLINE-Interview. Kerner könnte sich "lebhaft vorstellen, noch mal zu studieren oder eine Sprache zu lernen, nur weil mich das interessiert".