Ende der "Quick": "Deine Fotos will keiner mehr sehen!" 27.08.2012
    Verboten:  Mit diesem Foto des Frauenmörders Peter Sutcliffe setzte sich...
Quick/ Hans Peter Kruse

Verboten: Mit diesem Foto des Frauenmörders Peter Sutcliffe setzte sich "Quick" im Mai 1981 über die Hausordnung des altehrwürdigen Strafgerichtshofs Old Bailey hinweg - und provozierte damit einen Skandal in Großbritannien.
Adelheid Gräfin von der Schulenburg, Ehefrau eines britischen Staatsministers, war die Londoner Korrespondentin der deutschen Illustrierten und hatte aus dem Gerichtssaal berichtet. Nachdem das Foto erschienen war, wurde sie vom Prozess ausgeschlossen.
Der Fotograf blieb damals anonym. Hans-Peter Kruse heute: "Ich hatte Angst, nicht mehr nach England einreisen zu dürfen."