Das abstrakte Rekordbild: Gemälde von Gerhard Richter für Höchstpreis verkauft
13.10.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Anwalt aus Mexiko: Die weltgrößte "Harry Potter"-Sammlung

Spielzeugfiguren, Schals, Zauberstäbe: Ein Mexikaner sammelt alles, was es zu "Harry Potter" gibt. Inzwischen hat er mehr als 3000 Stücke angehäuft - Weltrekord. Die alte Bestmarke nimmt sich im Vergleich dazu fast lächerlich aus. mehr...

Living Planet Report 2014: Der Ressourcenhunger der Menschheit

Ausgelaugte Äcker, abgeholzte Wälder und ein rasantes Artensterben: Die Menschheit verbraucht laut einer WWF-Studie 50 Prozent mehr, als die Erde dauerhaft bieten kann. mehr...

Weltbevölkerung: Wie sieben Milliarden Menschen satt werden

Sieben Milliarden Menschen bevölkern die Erde - und alle wollen essen, trinken, einkaufen, in Wohlstand leben. Schon jetzt verbrauchen sie mehr, als die Erde langfristig bieten kann. Forscher hoffen, mit Technologie dagegenzuhalten - doch ob sie weiterhin erfolgreich sein werden, ist offen. mehr...

IS im Irak: Angriff auf die Kulturschätze

Zerstörte Monumente, geplünderte Grabstätten: Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" geht im Irak massiv gegen Kulturstätten vor - und verdient damit laut Unesco ein Vermögen. mehr...

Die Gesichter des Ulrich Tukur: Charaktere in allen Braun-Schattierungen

Von Rommel bis John Rabe, vom "Tatort"-Kommissar bis zum Stasi-Offizier in "Das Leben der Anderen": die verschiedenen Gesichter des Charakterkopfes Ulrich Tukur. mehr...

Thomas Mann und die Kunst: Nackte Jünglinge und asketische Priester

In Thomas Manns Geburtsort Lübeck will eine Ausstellung das Verhältnis des Schriftstellers zur bildenden Kunst untersuchen. Sie zeigt, mit welchen Kunstwerken er sich umgeben hat und welche er "unheimlich lasziv" fand. mehr...