Reporterlegende Terzani: Die Bilder des Reisenden 20.09.2010
    Der Reisende:  Tiziano Terzani im Juni 1995 auf einem Pony im...
Archiv Terzani

Der Reisende: Tiziano Terzani im Juni 1995 auf einem Pony im Himalaja-Gebirge im ehemaligen buddhistischen Königreich Mustang, heute Nepal. Terzani, geboren in Florenz, studierte in New York Sinologie, bevor er beim italienischen Schreibmaschinenhersteller Olivetti arbeitete. Anfang der siebziger Jahre ging er mit seiner Familie nach Asien und berichtete unter anderem für den SPIEGEL aus Krisengebieten. Er wurde zu einem der weltweit angesehensten Journalisten, obwohl er den Beruf nie gelernt hatte. Mit gerade 58 Jahren wurde bei Terzani Krebs diagnostiziert, seine letzten sieben Jahre verbrachte er abgeschieden im Himalaja. Auf seinem Grabstein stand - nach seinem eigenen Wunsch - Tiziano Terzani, Reisender.