Rolling Stones beim Glastonbury-Festival: Ihr erstes Mal
30.06.2013
Mit "Jumpin Jack Flash" ging's los, "Satisfaction" kam zum Schluss, dazwischen...
Getty Images

Mit "Jumpin Jack Flash" ging's los, "Satisfaction" kam zum Schluss, dazwischen gab's rund zwei Stunden Stones pur: Die Band trat zum ersten Mal in ihrer Geschichte beim Glastonbury-Festival in Somerset auf. Für Festivalgründer Michael Eavis, 77, einen ehemaligen Hippie und Milchfarmer, ging damit ein lange gehegter Traum in Erfüllung.