Russischer Tiefendrill: Hoppla, wir haben die Hölle angebohrt! 26.04.2011
    Reise zum Mittelpunkt der Erde:  1970 startete die UdSSR im hohen Norden...
Dmitrij Saburow

Reise zum Mittelpunkt der Erde: 1970 startete die UdSSR im hohen Norden Russlands auf der nur dünn besiedelten Kola-Halbinsel den Versuch, das tiefste Loch der Welt zu bohren. Mit dem aufwendigen Forschungsprojekt wollten die Sowjets die bis dahin tiefste Bohrung der Welt durch amerikanische Forscher übertrumpfen. Das gelang zwar, doch...