Fotostrecke: Eine schreckliche Familie 29.08.2014
 Raghad Hussein wandte sich 2004 in einem Fernsehinterview an die Iraker. Die...
AP/ al Arabiya

Raghad Hussein wandte sich 2004 in einem Fernsehinterview an die Iraker. Die Diktatorentochter sagte da, als ältestes verbliebenes Kind ihres Vaters fühle sie sich berufen, in die Politik zu gehen. Die Hoffnungen vieler Iraker hingen von ihr ab.