Umweltschutz: Düngemittelhersteller versalzt Flüsse
27.07.2012
Mit dem Regen wird das Salz in den Boden gespült. Doch nicht nur das: Seine...
DPA

Mit dem Regen wird das Salz in den Boden gespült. Doch nicht nur das: Seine flüssigen Rückstände schüttet K+S direkt in die Werra - jährlich rund elf Millionen Kubikmeter.