Badeort im Krieg: Tief verbunkert 15.05.2017

Hitlers Statthalter in Den Haag: Kurz nach Besetzung der Niederlande im Mai 1940 schickte Hitler den Österreicher Arthur Seyß-Inquart als Reichskommissar in die besetzten Gebiete. Im Hauptkriegsverbrecherprozess von Nürnberg wurde er nach dem Krieg unter anderem wegen der Deportationen der niederländischen Juden zum Tode verurteilt und 1946 hingerichtet.

Signatur im Bundesarchiv: Bild 121-1986
Zum digitalen Bildarchiv des Bundesarchivs