Schiedsrichter-Legenden: Trunken an der Trillerpfeife 14.01.2009
 Ein anderes Mal wurden beim Spiel Foggia gegen Bari in der Serie B von beiden...
Getty Images

Ein anderes Mal wurden beim Spiel Foggia gegen Bari in der Serie B von beiden Fankurven unablässig Gegenstände aufs Spielfeld geworfen. Die Situation verschärfte sich, als die Fans den jeweils gegnerischen Keeper mit Wurfgeschossen eindeckten. Collina ließ die Teams kurzerhand noch einmal die Seiten tauschen. Dass Pierluigi Collina wegen einer Stoffwechselerkrankung kahlköpfig ist, hielt den DFB nicht davon ab, ihm bei einem Länderspiel ein Präsent zu überreichen: einen leistungsstarken Haarfön.