Schmuggel in der Nachkriegszeit: Kaffeepanzer im Bohnenkampf 07.09.2009
 Schmugglerkirche "Sankt Mokka": Keine Legende, sondern wahre Begebenheit: Die...
Konrad Schöller/Bert van Londen

Schmugglerkirche "Sankt Mokka": Keine Legende, sondern wahre Begebenheit:

Die im Zweiten Weltkrieg total zerstörte Kirche des malerischen Eifeldorfes Schmidt wurde mit Erlösen aus dem Kaffeeschmuggel an der Aachener Kaffeefront wieder vollständig aufgebaut. Seither heißt die dem Hl. Hubertus geweihte Pfarrkirche im Volksmund nur noch "Sankt Mokka".