Seenotretter in der DDR: Fluchtversuche auf der Ostsee 16.09.2017
    "Eher aus Frust"  ging Wolfgang Rätzer zum Seenotrettungsdienst der DDR....
Ankerherz Verlag

"Eher aus Frust" ging Wolfgang Rätzer zum Seenotrettungsdienst der DDR. Eigentlich wollte er Kapitän werden, aber nicht in die Partei eintreten. 26 Jahre lang arbeitete er dann als Seenotretter und erzählt hier von seiner Arbeit.