Weltberühmte Sehenswürdigkeiten: Voll toll! 05.06.2017
  Das Taj Mahal im indischen Agra: Aus ganz Asien schleppten Elefanten den...
Getty Images

Das Taj Mahal im indischen Agra: Aus ganz Asien schleppten Elefanten den Marmor für den Prachtbau heran. 20.000 Arbeiter hatte Großmogul Shah Jahan für den Bau verpflichtet. 1631 hatte der Herrscher ihn angeordnet - als letzten großen Liebesbeweis für seine Frau. Die hatte sich - so geht die Legende - auf ihrem Totenbett ein Grabmal gewünscht, wie es die Welt noch nicht gesehen hat.