Selbständig in den Medien: Freie Journalisten als Niedriglöhner 15.06.2012
    Preisfrage:  Was hat zwei Finger, einen klapprigen Rechner und sonst...
SPIEGEL ONLINE

Preisfrage: Was hat zwei Finger, einen klapprigen Rechner und sonst nichts? Ein freier Journalist. Wenn es eng wird, helfen ein paar Spezialtasten auf der Tastatur. Freelancer rutschen nicht selten in den Niedriglohnsektor, angesichts großer Konkurrenz und mickriger Honorare in den Medien. Trotzdem ist ihre Berufszufriedenheit überraschend hoch - weil sie das eigenverantwortliche, kreative Arbeiten schätzen.