Flucht aus Lager 14: Die Geschichte des Shin Dong-hyuk 10.09.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Seine: Paris bekommt neue romantische Uferpromenade

Chillen an der Seine: Paris bekommt eine weitere Fußgängerpromenade im Herzen der Stadt und sperrt eine Uferstraße für den Autoverkehr. Kritiker fürchten riesige Staus im Zentrum. mehr...

Queere Muslime: "Ohne uns wäre es fad"

Schwule Imame gründen eine Moschee, Transgender-Frauen beim Freitagsgebet: Fotografin Lia Darjes hat queere Muslime in Europa und Amerika porträtiert. Sie alle kämpfen an mehreren Fronten. mehr...

Apple: Sticker bei iMessage

Seit dem Update auf iOS 10 kann man bei Apple über iMessage auch Sticker versenden. Eine Auswahl der schönsten Sticker-Apps finden Sie hier. mehr...

Schutzsucher an der Themse: Londons Geschichte im Schlamm entdecken

Mudlarking-Touren an der Londoner Themse fördern Schätze aus zwei Jahrtausenden zutage. mehr...

NS-Euthanasie: Bischof von Galen - die Brandpredigt des "Löwen von Münster"

NS-Größen waren entsetzt, die Alliierten druckten Flugblätter dazu, und Roosevelt bekam eine Mitschrift ins Weiße Haus: Mit einer Predigt gegen Nazi-Gräuel sorgte Bischof Clemens A. von Galen 1941 für Aufsehen. mehr...

NS-Opfer Ernst Lossa: Der Mord an einem 14-Jährigen

Vergast, vergiftet, vergessen: Das Nazi-Regime ermordete eine Viertelmillion Kranke und Behinderte. Unter ihnen Ernst Lossa - mit erst 14 Jahren erhielt der Junge die Todesspritze, weil er als "unerziehbar" galt. mehr...