Sitzbälle: Alles, nur nicht rückenschmeichelnd
06.05.2013
Geschäftsmann auf einen Sitzball: Sieht nicht nur bescheiden aus, auch der...
Corbis

Geschäftsmann auf einen Sitzball: Sieht nicht nur bescheiden aus, auch der Effekt hält sich in Grenzen. "So ein Ball ist ein Trainingsgerät, kein Büromöbel", sagt Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln. Mehr als 30 Minuten sollte man nicht am Stück auf dem Ball verweilen - sonst droht eine Überlastung kleiner Rückenmuskeln.