Solarworld: Aufstieg und Fall des Frank Asbeck 30.04.2013
  Durchatmen: So schnell es für Frank Asbeck nach oben ging, so zügig stürzte...
DPA

Durchatmen: So schnell es für Frank Asbeck nach oben ging, so zügig stürzte er ab. Derzeit muss er seinen Aktionären erklären, warum Solarworld sein gesamtes Eigenkapital aufgezehrt hat. Eine Insolvenz soll um jeden Preis vermieden werden - stattdessen will Solarworld sich in Eigenregie mit Gläubigern einigen.