Sommerspiele: Olympiasieger des 8. Wettkampftages
16.08.2008
Drew Ginn und Duncan Free: Die beiden Australier siegten im Männer-Zweier ohne...
REUTERS

Drew Ginn und Duncan Free: Die beiden Australier siegten im Männer-Zweier ohne Steuermann in 6:37,44 Minuten. Auf dem zweiten Platz landeten David Calder und Scott Frandsen aus Kanada, Bronze ging an den neuseeländischen Zweier Nathan Twaddle/George Bridgewater. Knapp dahinter auf Rang vier kamen die Deutschen, Tom Lehmann und Felix Drahotta, ins Ziel.