Sozialistischer Heldenkult: Bescheiden! Fleißig! Unermüdlich! 13.10.2016
 Höhenflug der Genossen: "Der erste Deutsche im All - ein Bürger unserer DDR!"...
akg-images

Höhenflug der Genossen: "Der erste Deutsche im All - ein Bürger unserer DDR!" Frenetisch bejubelt die FDGB-"Tribüne" die Pioniertat von Sigmund Jähn (r.) und Walerie Bykowski. Am 26. August 1978 starteten der DDR-Kosmonaut und sein russischer Kollege an Bord des Raumschiffs Sojus 31 zur Raumstation Saljut 6. "Zum ersten Mal wird im Weltraum deutsch gesprochen, wenn auch mit sächsischem Akzent, was die Sache gleich wieder etwas ins Komische zieht, sodass wir sie nicht ganz so ernst nehmen müssen", spottete die "Süddeutsche Zeitung" damals in einem Kommentar. In der DDR sah man das anders - und bejubelte Jähn ab sofort als Nationalhelden.