SPIEGEL ONLINES Markenwelt: Sechsbeiniger Hund an Tankstellen 23.09.2004
 Agip : 1952 schrieb der italienische Mineralölkonzern Eni einen Wettbewerb...

Agip: 1952 schrieb der italienische Mineralölkonzern Eni einen Wettbewerb aus, um ein Markenzeichen für die Tankstellen von Agip zu finden. Mehr als 4000 Skizzen wurden eingereicht, die Jury entschied sich für den sechsbeinigen Hund des Bildhauers Luigi Broggini. Die sechs Beine des Phantasie-Tiers stehen für die vier Räder eines Autos und die zwei Beine des Fahrers. In der afrikanischen Mythologie gibt es ebenfalls eine Reihe von Tieren mit mehr als der natürlichen Zahl an Beinen. Sie symbolisieren fast immer außergewöhnliche Stärke.