Todeswandfahrer: Don Strauss geht steil 06.03.2017

Mit sechs Jahren hatte Ganslmeier auf einer Dult das erste Mal eine Todeswand hinabgeblickt und die Fahrer bestaunt. Mit 20 wurde er selbst einer von ihnen. Die Kunst lernte er in England. Davor war er von mehreren Schulen geflogen, hatte Lehren abgebrochen und wurde aus der Bundeswehr geschmissen.