Stephen King: Die schlimmsten Schockmomente 04.10.2017
    Rot und weiß , Blut und (verlorene) Unschuld - Sissy Spaceks Rachefeldzug...
imago/Entertainment Pictures

Rot und weiß, Blut und (verlorene) Unschuld - Sissy Spaceks Rachefeldzug in "Carrie" (1976) erleuchtete und schockierte in einer ausgeklügelten Farbdramaturgie, die ahnen ließ, dass es weitergehen wird mit dem Gemetzel: Da ist noch was zu besudeln. "Carrie" war Stephen Kings Romandebüt und zugleich einer seiner größten Erfolge.