Serienhelden mit Stil: Bekenntnisse aus den Kleiderschränken 15.09.2015
    Kosmische Leibchen : Heute muten sie wie Schlafanzüge an, damals waren sie...
Getty Images/ CBS

Kosmische Leibchen: Heute muten sie wie Schlafanzüge an, damals waren sie à la mode: die Uniformen der ersten Star-Trek-Serie aus den Sechzigerjahren. Goldgrün glänzten die Hemden der Befehlshabenden, blau die der Wissenschaftler und rot die der Techniker. Schon früh stellte sich raus: Wer Rot trägt, stirbt schneller. Weil das Uniformsystem so detailverliebt, logisch und ausgeklügelt war, trug es maßgeblich zum Look und zum Erfolg der Serie bei. Die Uniformen schufen sogar ihren eigenen Fankult: Wer ein echter Trekkie sein will, der muss noch heute ein buntes Leibchen aus dem Paralleluniversum tragen. (cri)