Strauss-Kahn: Der unerwünschte Nachbar
24.05.2011
 Vehemente Zurückweisung der Anschuldigungen:  "Ich bestreite in der am...
AP

Vehemente Zurückweisung der Anschuldigungen: "Ich bestreite in der am stärksten möglichen Form die Anschuldigungen, denen ich mich jetzt gegenübersehe. Ich bin zuversichtlich, dass die Wahrheit ans Licht kommen wird und ich entlastet werde", schreibt Dominique Strauss-Kahn in einem Brief. Doch das auf dem Kleid des mutmaßlich von ihm angegriffenen Zimmermädchens gefundene Sperma stammt laut mehreren Medienberichten tatsächlich von dem früheren Währungsfonds-Chef.