Externes Abitur: Zu jung fürs Abi ohne Schule
09.10.2012
Die Prüfung für ein externes Abitur, das sogenannte Nichtschülerabitur, kann in...
DPA

Die Prüfung für ein externes Abitur, das sogenannte Nichtschülerabitur, kann in Hessen nur ablegen, wer das 19. Lebensjahr vollendet hat. Für reguläre Abiturienten - wie hier in Frankfurt - ist das laut Kultusministerium nicht gedacht. Felix gehöre in eine Schule, heißt es dort.