Sturm auf britische Botschaft: London und Berlin greifen hart durch
30.11.2011
Nach den Angriffen auf die Vertretung in Teheran zieht London harsche...
AP

Nach den Angriffen auf die Vertretung in Teheran zieht London harsche Konsequenzen: Großbritannien hat alle Mitarbeiter der iranischen Botschaft in London aufgefordert, binnen 48 Stunden das Land zu verlassen. Premier David Cameron (im Bild) hatte zuvor der iranischen Regierung schwere Vorwürfe gemacht, weil diese ihre Pflicht vernachlässigt habe, die Botschaftsgelände in Teheran zu schützen.