SXSW-Start-ups: Will jemand mithören? 249 Stöpsel sind noch frei! 15.03.2016
Zwei Kopfhörerstöpsel für maximal zwei Personen? Den Machern der  Song Wig  ist...
SPIEGEL ONLINE

Zwei Kopfhörerstöpsel für maximal zwei Personen? Den Machern der Song Wig ist das zu wenig - viel zu wenig. Die Gadget-Erfinder aus Tokio haben eine Kopfhörer-Perücke entwickelt, die sie auf dem Tech-Festival South by Southwest (SXSW) in Austin vorstellen.

Mit der Perücke können bis zu 250 Menschen zusammen Musik hören, solange sie sehr eng beieinander stehen. Die Musik kommt immerhin kabellos per Bluetooth vom Smartphone. Bislang ist die Perücke vor allem ein Kunstprojekt ohne Massenmarkt-Ambitionen, sie wird aber zum Beispiel für Promotion-Aktionen verliehen.