Tattoo-Entfernung: Wachsender Kostenfaktor, ungeklärtes Risiko
01.08.2013
Hightech-Laser: Klaus Hoffmann vom Bochumer Uniklinikum St. Josef läßt mit...
Uniklinikum Ruhr-Universität Bochum

Hightech-Laser: Klaus Hoffmann vom Bochumer Uniklinikum St. Josef läßt mit einem bundesweit einmaligen Speziallaser Farbpigmente regelrecht "zersplittern" - ein lukratives Geschäftsfeld, denn viele wollen oder müssen Tattoos loswerden. Die Methode gilt als vergleichsweise sanft.