Thailand: Pompöser Abschied von König Bhumibol 26.10.2017
 Die Urne wurde zunächst getragen und dann auf einem mehr als 200 Jahre alten...
REUTERS

Die Urne wurde zunächst getragen und dann auf einem mehr als 200 Jahre alten goldenen Streitwagen aus Holz durch die Straßen gezogen wurde. Die Urne ist allerdings symbolischer Art: Der Leichnam des Monarchen wurde bereits am Vorabend in aller Stille in einem Sarg zum Sanam-Luang-Feld gebracht, wo Thailands Könige traditionell eingeäschert werden. Bhumibol hatte als erster Monarch verfügt, in einem Sarg verbrannt zu werden.