Tolkien-Drehorte in Neuseeland: Der Hobbit-Sturz
08.10.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Zerstörtes Kobane: Ruinen des Häuserkampfs

Die monatelangen Kämpfe haben ihre Spuren hinterlassen. Viele Häuser in Kobane sind zerstört. Manche Einwohner sind zurückgekommen, um nachzusehen, was von ihrem Zuhause noch übrig ist. mehr...

Viertelfinal-Aus der Handballer: Schwache Schiris, schwaches deutsches Team

Deutschland hat das Viertelfinale der Handball-WM gegen Katar verloren. Torhüter Silvio Heinevetter haderte nach der Partie mit den Schiedsrichtern - doch auch die deutschen Spieler zeigten eine schwache Leistung. mehr...

Judi Dench: Reif fürs erste Tattoo

Die britische Oscar-Preisträgerin Judi Dench ist 80 Jahre alt - und macht sich Gedanken über ihr Aussehen. Sie habe Lust auf eine Tätowierung. Ein Motiv ist auch schon in der engeren Auswahl. mehr...

"Birdman": Höhenflug eines komischen Vogels

Michael Keaton war Batman, jetzt spielt er den Ex-Blockbuster-Helden "Birdman", der es am Theater mit Kunst statt Action versucht. Die virtuos gefilmte Showbiz-Satire von Alejandro González Iñárritu ist der große Favorit bei der Oscar-Verleihung. mehr...

1. FC Köln: Icke, Poldi und ein geiler Bock

Der 1. FC Köln hat zahlreiche Top-Spieler wie Toni Schumacher oder Pierre Littbarski hervorgebracht. Doch die großen Zeiten der Geißböcke sind vorbei. SPIEGEL ONLINE zeigt die Gesichter, die den Verein vom Rhein prägten. mehr...

Blumfeld-Star Jochen Distelmeyer: Eintragung ins Nichts

"Old Nobody" auf Odyssee durch das Berliner Nachtleben: Jochen Distelmeyer, gefeierter Songschreiber der Band Blumfeld, veröffentlicht seinen Debütroman "Otis" - er hat viel zu erzählen, aber wenig zu sagen. mehr...