Trepanation: Die Schädeloperationen der Inka 15.05.2008
 Geöffneter Schädel: Häufig endete ein Kampf unter Inkakriegern mit einem...
Tulane University, John Verano

Geöffneter Schädel: Häufig endete ein Kampf unter Inkakriegern mit einem schwerwiegenden Schädeltrauma. Mit Löchern im Kopf versuchte man offenbar, den Verletzten zu helfen.