Die Deformation der Kunst: Verdreht, vertrackt, verträumt
05.02.2013
Mehr aktuelle Fotostrecken

Helmut Dietl gestorben: Stenz, Schtonk und Stars

Seine Serien "Monaco Franze" und "Kir Royal" waren Höhepunkte des deutschen Fernsehens. In Filmen wie "Schtonk!" und "Late Show" karikierte er die Medienwelt. Nun ist der Regisseur Helmut Dietl gestorben, er wurde 70 Jahre alt. mehr...

Buga 2015: Gartenpracht an der Havel

Tulpen, Rosen, Dahlien - die Eröffnung der Bundesgartenschau steht kurz bevor. Gastgeber sind in diesem Jahr fünf Städte an der Havel. 55 Hektar Parkanlagen, 55 Themengärten und rund tausend Veranstaltungen erwarten die Gartenfans. mehr...

Musik-Streaming: Tidal startet in Deutschland

Neue Konkurrenz für Spotify und Deezer, aber auch für YouTube: Mit Tidal startet in Deutschland eine neue Flatrate für Musikstücke und -videos. Nutzer will der Dienst durch eine hohe Klangqualität gewinnen, die sich aber im Preis widerspiegelt. mehr...

Seenot-Rettungsmittel: Hosenbojen und Kofferboote

Unzählige Menschen ertranken im 19. Jahrhundert bei Schiffsunglücken. Die dramatische Entwicklung inspirierte Tüftler zu bemerkenswerten Erfindungen - beispielsweise Rettungsringe mit Handkurbeln und Koffer, die sich in sichere Inseln verwandeln. mehr...

Aston Martin Lagonda: Lagondär!

Der Aston Martin Lagonda zählte einst zu den teuersten Autos der Welt, weniger als 650 Exemplare wurden gebaut. Eines gehört Scumeck Sabottka. Als Konzertveranstalter ist er kapriziöse Stars gewohnt - beste Voraussetzung für den Umgang mit der berüchtigten Luxuslimousine. mehr...

Silvia Neid: Die Titelsammlerin

Sie ist das Gesicht des erfolgreichen deutschen Frauenfußballs: Silvia Neid. Doch die Bundestrainerin will ihr Amt im kommenden Jahr aufgeben. Nachfolgerin soll Steffi Jones werden. mehr...