Deutscher Kolonialismus: "Unser Afrika" 18.06.2018
 Der Swakopmunder Kniefall "Dies ist eine schwere Reise. Für eine friedliche...
Marc Erwin Babej

Der Swakopmunder Kniefall
"Dies ist eine schwere Reise. Für eine friedliche Zukunft wird sie von Bedeutung sein. Der Vertrag von Warschau soll einen Schlussstrich setzen unter Leiden und Opfer einer bösen Vergangenheit. Er soll eine Brücke schlagen zwischen den beiden Staaten und den beiden Völkern. [...] Und dass Grenzen weniger trennen als bisher. [...] Niemand hat uns zu dieser Einsicht gezwungen. Wir sind mündig geworden. Es geht um den Beweis unserer Reife und um den Mut, die Wirklichkeit zu erkennen."

(Willy Brandt; Ansprache aus Warschau vom 7.12.1970)