Geheime Zensur: Filme, die der Bundesregierung nicht genehm waren 07.07.2014
 "Alexander Newski": Sergej Eisenstein erzählt in dem im 13. Jahrhundert...
DEFA-Stiftung

"Alexander Newski": Sergej Eisenstein erzählt in dem im 13. Jahrhundert angesiedelten Historienfilm aus dem Jahre 1938 vom Kampf des russischen Fürsten Newski gegen deutsche Ordensritter, die in ihrer äußeren Erscheinung und mit ihrem brutalen Auftreten offenbar mit den deutschen Nationalsozialisten assoziiert werden sollten. Nach dem Hitler-Stalin-Pakt von 1939 verschwand der Film ...